Am Tag des Abistreichs auf Exkursion in Wolfsburgs Autostadt

Wenn die Autoteile auf ewige Treue verschweißt werden...

Von Lilian Albers und Lumiah Quintern

Am 27. Juni, dem Tag des Abistreichs, machte der 10. Jahrgang mit ein paar Lehrkräften wie Herrn Riemer, Frau Kaouane und Herrn Thomas Fischer eine Exkursion in die Autostadt in Wolfsburg. Es wurden insgesamt fünf Kurse und eine Führung durch das Werk der Autostadt angeboten. Diese Kurse gliederten sich auf in: Motorentechnik, Karosseriebau, Autodesign, Etikette und "Gesund und Lecker", die Verteilung in den Kursen wurde jeweils nach Erst-, Zweit- und Drittwunsch durch Losen bekanntgegeben.

Die Schüler der drei Kurse, die am Nachmittag stattfanden, begannen mit der ca. 45-minütigen Werkstour, bei der man einen guten Einblick in die Produktion der Einzelteile und die Zusammensetzung des Autos (die "Hochzeit") hatte. Weiterführend wurde jede Gruppe in einer “Straßenbahn“ von einem Guide begleitet, der einem die Informationen über die Autostadt näher brachte und Einblick in die Studier- und Ausbildungsmöglichkeiten gab. Nach dieser Werkstour hatten die Schülerinnen und Schüler dann Zeit zur freien Verfügung, die die meisten im nahe gelegenen Marken Outlet-Center verbrachten. Anschließend begannen dann die Kurse am Nachmittag, so wie die Werkstour für die Kurse am Vormittag.

Im Kurs Etikette wurden Benimmregeln mit viel Spaß erklärt, ebenso das Umgehen mit bestimmten beruflichen Situationen. Dies wurde erläutert durch verschiedene Situationen, die schauspielerisch vorgetragen werden sollten (wie man sich beispielsweise bei einem Bewerbungsgespräch verhält). Dazu gehören sowohl die Tischetikette als auch die Netikette (Benehmen im Internet ).

Obwohl viele zwar nicht in ihrem Wunschkurs waren, konnten sie aber am Ende des Tages sagen, dass sie zufrieden waren und dass sich die Exkursion gelohnt hat. Insgesamt lässt sich sagen, dass sich die Autostadt durch ihre meist freundlichen Mitarbeiter und ein vielfältiges Angebot an Kursen sowie eine interessante Werkstour auszeichnet.