Großes Sommerkonzert im Gymnasium Adolfinum

Für einige Akteure heißt es Abschied nehmen

Die Musik-AGs des Gymnasiums laden am Donnerstag, den 13.06.2019, um 19 Uhr zum Sommerkonzert ein. Rund 120 junge Musiker aus Musikklassen, Bläser-AG, Streicher-AG, Chören, Orchester und Bigband versprechen ein vielfältiges und packendes Programm. Während einer Probenfreizeit im JBF-Centrum auf dem Bückeberg haben sich die Musiker intensiv auf das Konzert vorbereitet. Nun hoffen sie auf eine große Resonanz.

Der Vorchor eröffnet das Konzert mit englischen Pop-Hits. In der Bläser- und Streicher-AG sind neue Nachwuchstalente zum ersten Mal beim Schulkonzert zu hören. Liedarrangements der Popmusik werden von den Musikklassen 5.1 und 6.1 präsentiert. Das Orchester spielt musikalische Highlights aus Barock, Folk und Filmmusik. Um Liebeskummer und die Suche nach dem eigenen Ich geht es in den Liedern des Chores. Die Mini-Bigband spielt klassische Nummern, richtet den Blick aber auch Richtung Südamerika, passend zur Jahreszeit.

Einige Musiker aus dem 12. Jahrgang werden zum letzten Mal in einer Formation der Schule auf der Bühne stehen. Für das leibliche Wohl in der Pause sorgt der 11. Jahrgang.

Der Eintritt für das Konzert ist frei. Spenden kommen der musikalischen Arbeit am Adolfinum zugute.    

Volkmar Heuer-Strathmann