Großes Sommerkonzert am Gymnasium Adolfinum

Das Motto: „Veronika, der Lenz ist da!“

Die Musik-AGs des Adolfinum laden am Donnerstag, den 31.05.2018, um 19 Uhr zum großen Sommerkonzert ein. Rund 165 junge Musiker aus Musikklassen, Bläser-AG, Chören, Orchester und der Bigband versprechen ein vielfältiges und packendes Programm. Während einer Probenfreizeit im JBF-Centrum in den Bückebergen haben sich die Musiker intensiv auf das Konzert vorbereitet.

Das Konzert wird durch den Vorchor mit deutschen sommerlichen Liedern und englischen Pop-Hits eröffnet. „Probier‘ s mal mit Gemütlichkeit“ ist das Motto der Bläser-AG, in der viele neue Nachwuchstalente zum ersten Mal am Schulkonzert mitwirken. Die Musikklassen 5.1 und 6.1 freuen sich darauf, Kostproben aus dem Liederprojekt „Klasse! Wir singen“ zu präsentieren.

Das Orchester spielt mit einem flotten Foxtrott auf. Gemeinsam mit Michelle Walaschek (Jg. 11) als Gesangssolistin interpretiern die Musiker den Klassiker der Comedien Harmonists „Veronika, der Lenz ist da!“ Musikalisch-dramatischer Höhepunkt des Orchesterprogramms sind Ausschnitte aus der Filmmusik zum „Herrn der Ringe“. Liebe und Leben sind die Themen der Lieder des Chores.

Die neu formierte Bigband spielt einen bunten Melodienstrauß, von Filmmusik über südamerikanische Rhythmen bis hin zu klassischen Bigband-Nummern. Viele Mitglieder der Bigband werden zum ersten Mal als Solisten auftreten.

Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Fachobfrau Agnes Bergmann-Thiel. Für das leibliche Wohl in der Pause sorgt der 11. Jahrgang. Der Eintritt für das Konzert ist frei. Spenden kommen der musikalischen Arbeit am Adolfinum zugute.

Volkmar Heuer-Strathmann