Musik statt Schule – Probenzeit der Musik-AGs

Zwei Tage in den Bückebergen im JBF-Zentrum

Von Agnes Bergmann-Thiel

Während ihre Klassenkameraden im Unterricht saßen, machten sich 75 Schülerinnen und Schüler der Musik-AGs am Montagmorgen auf den Weg zum JBF-Centrum auf dem Bückeberg, um die Musikstücke für das Sommerkonzert am 31.05. 2018 einzuüben.

Zwischen den über den ganzen Tag verteilten Proben konnten die Musiker aus Bläser-AG, Chor, Orchester und Bigband die gemeinsamen Pausen bei herrlichstem Sonnenwetter auf dem großzügigen Gelände genießen. Auch den Abend verbrachten viele noch bis zum Einbruch der Dunkelheit im Freien, um Fußball und andere Spiele zu spielen.

In den letzten Probe am Dienstagvormittag wurde deutlich, dass sich die Probenarbeit gelohnt hatte: Alle Ensembles hatten große Fortschritte erzielt. Und nach dem Mittagessen konnten alle erschöpft, aber zufrieden und gut gelaunt den Heimweg antreten.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen der Arbeit der Musiker und Musikerinnen zugute.