Verein der Adolfiner lädt zum Ehemaligentreffen ein

Diamantene Abiturienten erinnern an die 50er-Jahre

Physik, Biologie, Chemie - überall gibt es etwas zu bestaunen, was mit Mitteln des Vereins der Adolfiner angeschafft wurde. Am 2. September 2017 haben die Ehemaligen beim diesjährigen Schultreffen die Gelegenheit, das ganze Haus in Augenschein zu nehmen. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr.

Neben Goldenen Abiturienten erwartet Klaus Schnierl, der Vereinsvorsitzende, in diesem Jahr auch wieder einige Diamantene Abiturienten. Mit ihnen kommt das Thema Wehrpflicht womöglich auf die Tagesordnung der Erinnerung. Schließlich feierte die Bundeswehr 1957 ihren ersten Geburtstag. An Themen ist aber für gewöhnlich ohnehin kein Mangel, wenn Schulkameraden sich wiedersehen, womöglich nach Jahrzehnten. Anders als heute waren die Jungen damals noch klar in der Mehrzahl. Als einer der "Diamantenen" wird Dr. Hans Hespe sprechen.

Zum Programm gehört auch wieder eine Begegnung mit Schülern und Lehrkräften. Ohnehin ist die Veranstaltung für alle Adolfiner gedacht. Schulleiter Michael Pavel wird jüngste Entwicklungen am Adolfinum skizzieren. Eine musikalische Untermalung und die kulinarische Versorgung werden nicht fehlen. Zum Abschluss wird um 14.30 Uhr eine Stadtführung angeboten.                                                       

Volkmar Heuer-Strathmann