„Und was macht die 8.1 so?“ - „Läuft!“

Es muss im Sport nicht immer Asche sein!

Von Silke Seifert

Statt eines eintönigen Dauerlaufs im Sportunterricht stellte sich die Klasse 8.1 unter der Leitung von Frau Reichardt der Herausforderung eines Wettkampfes und nahm fast geschlossen am 2km Schülerlauf des Bückeburger Schlossparklaufs teil.

Jule Fandrich belegte als bestes Mädchen der Klasse in einer Laufzeit von 9:29 Min den 4. Rang ihrer Altersklasse, direkt gefolgt von Chiara Bamberg (9:43). Bei den Jungen wurde Jannik Nottmeyer (7:53) als 3. sogar auf das Siegertreppchen gebeten, Vincent Schuster (8:01) verfehlte dieses nur knapp. Aber auch die restlichen Mitschüler konnten sich im Ziel über die verdienten Medaillen freuen.