Ausflug der Englisch-Leistungskurse (Jg. 11) nach Hannover

Nach den Escape- und Timetravel-Rooms ins Hotel Kaiserhof

Von Eva Hubrich

In Anlehnung an die zuvor im Unterricht durchgenommenen Sherlock Holmes-Geschichten, fuhren am Freitag, den 10.02 einige Schüler zusammen mit Frau Vespermann, Frau Kastning und Frau Hingler in die „Escape Rooms“ in Hannover. Bei dem Rätselspiel wird man in einer Gruppe von ca. fünf Personen in einen Raum eingeschlossen, in dem sich ein Schrank mit mehreren Türen befindet, die alle durch ein Vorhängeschloss abgeschlossen sind. Mit Hilfe einiger im Raum versteckter Hinweise muss man die Zahlenkombinationen der Schlösser knacken. Dabei ist oft der entscheidende Hinweis für ein Schloss hinter einem anderen verborgen, sodass man alle Schlösser öffnen muss, um den Schlüssel zu finden, mit dem man aus dem Raum ausbrechen kann. Die meisten Gruppen spielten zwei Basic-Rooms innerhalb einer Stunde, während sich eine Gruppe in den besonderen Timetravel-Room wagte. Die Aktion machte allen superviel Spaß und es kam auch ein bisschen ein Sherlock Holmes/ Superspion- Feeling auf.
Anschließend ging es noch in das noble „Central Hotel Kaiserhof“, zum English Tea mit original Sandwiches und Scones, die alle begeisterten und mehr als sättigten.
Alles in allem ein sehr lustiger Ausflug, bei dem ich viel Spaß hatte und der sich im Zusammenhang mit den Zielen des Unterrichts meiner Meinung nach auf jeden Fall weiterempfehlen lässt!