Herbstball 2016 läuft unter dem Motto: "Around the world"


Elterninitiative hofft wieder auf zahlreiche Anmeldungen

Die einen feiern, die anderen arbeiten - so ist das bei größeren Festlichkeiten. Für die Jahrgänge 8 bis 10 steht am 28. Oktober 2016 der diesjährige Herbstball auf dem Programm. Das Motto: "Around the world". Der Ball dauert von 19 bis  23 Uhr. Den Jahrgängen 11 und 12 bietet sich damit die Gelegenheit, die eigene Kasse etwas aufzubessern. Man schenkt ein, man räumt ab, man kehrt die Scherben auf, wenn mal etwas zu Bruch geht. Die Hauptarbeit aber liegt in den Händen von Kristin Hannemann und Karola Bahr. Die beiden Mütter haben dankenswerterweise wieder die Organisation übernommen.  

Voraussetzung für die Durchführung ist eine gewisse Mindestteilnehmerzahl. Nähere Einzelheiten sind in einem Elternbrief erläutert worden. Zahlungseingangsfrist ist am  12. Oktober 2016! Der Preis für eine Karte beläuft sich auf 27 Euro.  Darin sind Getränke und Verzehr enthalten. Ein DJ macht die Musik, ein Security Service sorgt für die Sicherheit. Rauchen und der Genuss von Alkohol sind auf dem Schulgelände und im Gebäude streng verboten.

Die Erinnerungen an die Events in den Jahren 2014 und 2015 (Foto) sind für die Schülerinnen und Schüler, die dabei waren und - was den Jahrgang anbelangt - erneut teilnehmen dürfen, sicherlich die beste Motivation. Es gab viel Lob für die Veranstalter, es herrschte eine ausgelassene Stimmung - eben eine rauschende Ballnacht. Die Neuen werden sich schon im Vorfeld anstecken lassen. Umso leichter wird es sein, freiwillige Helfer in der Elternschaft zu finden und ein paar Lehrkräfte, die als Aufsicht zur Verfügung stehen.

Volkmar Heuer-Strathmann

Zur Erinnerung:

Kontoinhaberin: Karola Bahr wg. Herbstball 2016
IBAN DE46 2555 1480 0313 4188 81 Sparkasse Schaumburg
Vermerk: Name des Kindes, Klasse

Betrag: 27 Euro