Schulbücherverschenkaktion pünktlich zur Weihnachtszeit


Vom ehernen Charakter grammatischer Strukturen..
.


"Wirtschaft und Politik im Zeitalter der Globalisierung" - das klingt doch total aktuell! Dennoch gehört der gleichnamige Band zu den Schulbüchern, die in den nächsten Tagen in der Bibliothek gratis angeboten werden: "Ausgemustert!" Wer in dem Oberstufenband liest, kann immer noch etwas lernen - zum Beispiel über die hohen Ziele und Prinzipien der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank in den ersten Eurojahren. Aus Gegenwartskunde ist eine Geschichtsstunde geworden.

Im Grammatikbuch "Grammar in Profile" geht es gleich richtig zur Sache. "Good TV?", heißt die erste Frage. Zeitformen sind zu bilden, während das Serienbild flimmert. Die Zeitformen haben sich nicht verändert, wohl aber die Medienlandschaft, die Geräte, das Nutzerverhalten.

"What a rough match!", lesen wir in der Grundgrammatik des Klett Verlages über eine Horde Raufbolde von der Insel. Wer mehr wissen möchte über den "Attributiven und prädikativen Gebrauch von Adjektiven", wird von der Geschenkausgabe nicht enttäuscht werden.

Unserer Schulassistentin Christa Böttcher ist es ein wichtiges Anliegen, dass Bücher nicht weggeworfen werden. Man braucht im Lehrmittelraum Platz für brandaktuelle Werke, aber der Reißwolf soll sich hier nicht bedienen können.  

Ob die Werke auch als Weihnachtsgeschenk für Freunde, Verwandte und Bekannte geeignet sind, weiß der Himmel. Zwischen Zitrusfrüchten und Bananen liegen sie doch nicht schlecht. In "Wirtschaft und Politik" erfährt der Wissbegierige dann etwas mehr über die Früchte des weltweit triumphierenden Kapitalismus.

Volkmar Heuer-Strathmann