9. Adolfinertreffen am 3. September 2016 im Forum des Gymnasiums

Wiedersehensgelegenheit zwischen "Weißt du noch?" und "Sie waren doch?"

"In Bayern bestätigte sich, was schon 14 Tage zuvor bei den Landtagswahlen in Hessen zu erkennen gewesen war: ein Ruck nach rechts." Wir schreiben nicht das Jahr 2016, wir sprechen nicht von der "AfD". Es geht um das Jahr 1966, es geht um die noch recht junge NPD. Wenn nun beim diesjährigen Adolfiner-Treffen ein "Goldener Abiturient" sprechen wird, mag auch die Situation in der BRD Mitte der 60-er-Jahre Beachtung finden, Stichwort erste Große Koalition

Der Vorstand des Vereins der Adolfiner lädt für den 3. September 2016 ab 11 Uhr in die Schule ein. Klaus Schnierl und seine Mitstreiter können ein buntes Programm bieten - vom Vortrag des Schulleiters zur aktuellen Situation der Schule ("Willkommensschüler", Smartphone-Nutzung, Präventionsarbeit...) über kleine Präsentationen von Schülern bis zur Stadtführung für Interessierte. Hier und da wird auch Gelegenheit sein, Anschaffungen zu zeigen, die nur mit Hilfe des Vereins der Adolfiner möglich waren, vom modernen Elektronik-Mikroskop bis zum traditionellen Musikinstrument.

Für Speis' und Trank ist natürlich auch gesorgt. Beim kleinen Imbiss können Erinnerungen ausgetauscht werden zwischen "Weißt du noch?" und "Du bist doch?" Die Ehemaligen aus der Zeit der Halbtagsschule müssen sich keine Sorgen machen. Schnierl betont: "Der Nachmittag und der Abend stehen zur freien Verfügung."                                                            

Volkmar Heuer-Strathmann