Basketballturnier der 6. Klassen

Oberschule, Immanuel-Schule und Adolfinum treten gegeneinander an

Eine Mischung aus aufgeregten Spielerzurufen, Jubel von der Tribüne und Trillerpfeife schlug einem vergangenen Freitag beim Betreten der Turnhalle entgegen. Am Nikolaustag fand das jährliche Basketballturnier der 6. Klassen der Nachbarschulen statt. Gespielt wurde in einer Gruppe, jeder gegen jeden. Sportfachobmann Björn Steudtner berichtet von einem reibungslosen Spielverlauf und spannenden Spielen bis zum Schluss.


Wie spannend, zeigt das Endergebnis: Der erste Platz ging an die 6.3, dicht gefolgt von der 6.2, die punktgleich war, allerdings knapp weniger Körbe geworfen hatte. Die 6.1 konnte sich den 3. Platz sichern, Platz 4 ging an die 6a der Oberschule und Platz 5 an die Immanuelschule.

dub 09.12.19 (Fotos dub/ste)